Samstag, 14. August 2021

Einlass:  19:00 Uhr

Beginn Vorprogramm:  19:30 Uhr

                                  Beginn:  20:30 Uhr

      Björn Nonnweiler

 

Liebe, Abschied, die kleinen und die großen Dinge im Alltag. 


Björn Nonnweiler ist Liedermacher und Fingerstyle-Gitarrist. Seine Texte sind anspruchsvoll, oft tiefsinnig und regen zum Nachdenken an. Nonnweiler pflegt einen sorgfältigen und respektvollen Umgang mit seiner Muttersprache. 
 
Auf charmante Art und Weise versteht es der Sänger und Gitarrist, sein Publikum in kürzester Zeit zu begeistern und es voll und ganz in seinen Bann zu ziehen. Mit seinem unverkennbaren Gitarren-spiel und seiner einzigartigen Stimme, die sich durch ein unverwechselbares Timbre auszeichnet, singt und spielt er sich in die Herzen seiner Zuhörerinnen und Zuhörer. Immer ehrlich, authentisch und sich selbst treu. 

Nonnweiler singt für den Frieden, gegen Unrecht und gegen Gewalt und seit ein paar Jahren ist er in der Friedensbewegung aktiv.

Aktuell ist der der Hagener Liedermacher mit seiner neuen Single „Einfach So“ unterwegs, in der er die wesentlichen Dinge des Lebens besingt – Dinge, auf die es wirklich ankommt und die uns wirklich glücklich machen. Damit trifft er den Zahn der Zeit, denn gerade in den letzten Monaten, haben wir mehr als je zuvor verspürt, wie wichtig es ist, einen Menschen in unserem Leben zu haben, der Zeit für uns hat, der Zeit mit uns verbringt und mit dem die kleinen Dinge im Alltag plötzlich ganz groß werden.

Björn Nonnweiler singt „Einfach so“ – Lieder, die was sagen.